Kontaktformular

Unseren Kundenservice erreichen Sie


Mo - Fr: 8:00 - 17:00 Uhr
Sa: 9:00 - 13:00 Uhr

Tel.: +49 81 31 / 33 07 48 - 0
Fax: +49 81 31 / 33 07 48 - 6
Tel.: +49 81 42 / 6 55 42 45
Fax: +49 81 42 / 6 55 42 75

anfragen(at)rollladenbau-markisen.de   

Kontaktformular

x

◀ K O N T A K T

MD Sonnenschutz GmbH

zipSCREEN.2

Roma zipSCREEN.2
Roma zipSCREEN.2-

Die Textilscreens zipSCREEN.2 von ROMA werden an Fenster, Fassade oder Terrasse montiert.  Sie reflektieren in hohem Maß die Sonneneinstrahlung, die so um bis zu 75% reduziert werden kann. So wird an heißen Tagen ein angenehmes Raumklima geschaffen und tagsüber neugierige Blicke von außen abgeschirmt, ohne dass zu viel Licht verloren geht. ZipSCREEN.2 unterscheidet sich vor allem durch ein wesentliches technisches Detail von herkömmlichen Sonnenschutzsystemen: Der Screen wird über die gesamte Höhe seitlich geführt und widersteht so auch starkem Wind. Das Tuch wird durchgehend auf Spannung gehalten und eine mögliche Faltenbildung deutlich verringert. Selbstverständlich erfüllt zipSCREEN.2, durch elektrische Motorisierung und optionale Funkfernbedienung alle Ansprüche in Sachen Komfort.

Montage

zipscreen basis rondo montage

zipSCREEN.2 Basis RONDO

(Montagevariante in die Laibung)

zipscreen basis quadro montage

zipSCREEN.2 Basis QUADRO

(Montagevariante in die Laibung)

zipscreen basis intego montage

zipSCREEN.2 Basis INTEGO

(Montagevariante im Wärmedämmverbundsystem)

zipscreen basis quadro 130s montage

zipSCREEN.2 Basis QUADRO 130 S

(Montagevariante im Schacht)

Optik

Durch zahlreiche Gestaltungsmöglichkeiten und hochwertige Verarbeitung der Stoffe oder des Textilscreenkastens zeichnen sich alle ROMA vorbautextilscreens aus. Die Auswahl verschiedener Tucharten und Verdunkelungsstoffe wird durch eine große Palette an verfügbaren Farben für den ganz individuellen Charakter des Hauses ergänzt.

Gewebe

Roma zipscreen glasfasergewebe

Gewebe aus PVC-ummantelten Glasfasergarnen, Webart Sergé.

Roma zipscreen polyestergewebe

Gewebe aus hochfesten Polyestergarnen, in beide Richtungen vorgereckt und PVC-fixiert (Precontraint-Verfahren)

Roma zipscreen spezialgewebe

Spezialgewebe

Gewebe mit Metall- oder Metalleffekt-oberfläche sowie Verdunklungsgewebe

Roma zipscreen Gewebe Sichtfenster

Gewebe mit Sichtfenster

Gewebe aus PVC-ummantelten Glasfasergarnen, Webart Sergé mit PVC-Sichtfenster

Material des Textilscreenkastens

Roma Textilscreenkasten

Stranggepresstes Aluminium

Extras

Komfort & Freiheit

Roma Funk-Zeitschaltuhr

Bedienung per Funk oder mittels Zeitschaltuhren.

 

 

Energie & Klima

Roma Sonnen-Windüberwachung

Mit einer Sonnen-/Windüberwachung sind die Textilscreens automatisch steuerbar und geschützt

Roma Textilscreen Gewebeauswahl

Effektiver Sonnenschutz durch optimale Gewebeauswahl

Qualität & Werterhalt

Roma zipscreen.2 Gehrungsecken

Mit Gehrungsecken lassen sich Eckverbindungen perfekt realisieren.

Roma zipscreen.2 Tucheinlauf

Optimaler Tucheinlauf

Roma zipscreen kompakte führungsschiene

Kompakte Führungsschiene für freistehende Anlagen

Roma zipscreen.2 flächenbündige führungsschiene

Flächenbündige Führungsschiene für optisch anspruchsvolle Lösungen

Roma zipscreen Fassaden führungsschiene

Fassaden-Führungsschiene für die Montage auf Abstand

Roma zipscreen kasten rückseitig gedämmt

Die Kästen können auf Wunsch rückseitig gedämmt werden

Roma zipscreen Kasten rückseitig verblendet

Formschön geschlossen:

Die Rückseite kann vollständig verblendet werden.

Roma zipscreen Kasten rückseitig mit kabelschacht

Ein rückseitig anbringbarer Kabelschacht bietet Platz für die Hirschmann-Kupplung.

Roma zipscreen befestigungswinkel

Winkel zur Befestigung nach oben gibt es in 100 mm breiten Stücken oder über die gesamte Elementbreite.