Kontaktformular

Unseren Kundenservice erreichen Sie


Mo - Fr: 8:00 - 17:00 Uhr
Sa: 9:00 - 13:00 Uhr

Tel.: +49 81 31 / 33 07 48 - 0
Fax: +49 81 31 / 33 07 48 - 6
Tel.: +49 81 42 / 6 55 42 45
Fax: +49 81 42 / 6 55 42 75

anfragen(at)rollladenbau-markisen.de   

Kontaktformular

x

◀ K O N T A K T

Wände und Panele für Garten und Terassen

Falt Schiebe Systeme Glas-Faltwand SF 55 wärmegedämmte Aluminiumprofile

Glas-Faltwand SF 55

Profilsystem

  • Glas-Faltwand aus wärmegedämmten Aluminiumprofilen
  • stehende Konstruktion
  • wahlweise mit hinterlüfteter Holzverkleidung innen (SF55c)
  • die Bautiefe der Profile beträgt 55 mm (SF55c = 75 mm)
  • wahlweise mit eingelassener oder aufgesetzter Bodenschiene
  • die eingelassene Bodenschiene ist für „Barrierefreie Wohnungen“ nach DIN 18 025 verwendbar
  • wahlweise nach innen und außen zu öffnen
  • wahlweise zu einer Seite oder zu zwei Seiten zu öffnen
  • die Lauf- und Führungsschienen sind flächenbündig integriert
  • Höhentoleranzen und Ausdehnungen können aufgenommen werden

Beschlagtechnik

  • alle Beschlagteile liegen verdeckt in den Profilen angeordnet
  • wartungsarme, nichtrostende und fehlbedienungssichere Beschlagteile
  • Flügelverriegelung erfolgt in Boden- und Deckenschiene und/oder durch Pilzkopfverriegelung in den Rahmen oder benachbarten Flügel
  • Ver- und Entriegelung der Flügel erfolgt durch Flachgriffe mit Arretierung zur Einbruchhemmung
  • wahlweise mit verschiedenen Schloss-Typen
  • die Bänder sind gegen das Herausschlagen der Gelenkstifte gesichert (Einbruchhemmung)
  • ein geöffneter Drehflügel kann mittels Schnäpper an den benachbarten Flügeln festgestellt werden
Glas-Faltwand SF 55 wärmegedämmte Aluminiumprofile

Zusätzliche Merkmale

Prüfungen

  • UW bis 1,5 W/m2k (mit Verglasung UG = 0,7 W/m2k)
  • Luftdurchlässigkeit Klasse 4 nach EN 12207
  • Regendichtheit Klasse E900 nach EN 12208 (Typ A)
  • Regendichtheit Klasse 9A nach EN 12208 (Typ I)
  • Widerstandsfähigkeit bei Windlast Klasse B4 nach EN 12210 (Typ A)
  • Widerstandsfähigkeit bei Windlast Klasse A4 nach EN 12210 (Typ I)
  • Luftschalldämmung von Rw = 36 dB nach DIN EN ISO 140-3
  • Einbruchsicherheit bis Widerstandsklasse 2 (RC2)

Laufwerke  

  • einfache Einstellmöglichkeit durch ein höhenverstellbares Laufwagensystem
  • die Laufwerke liegen oberhalb des wasserführenden Bereichs
  • geräuscharme, verschleißfeste, hitze- und kältebeständige Laufrollen

Dichtigkeit und Belüftung

  • die Regen- und Winddichtigkeit wird durch EPDM-Dichtungen in zwei Dichtebenen gewährleistet

Verglasung

  • ein Scheibenaufbau von 6 mm bis 36 mm ist möglich
  • ein nachträglicher Austausch der Scheiben ist problemlos möglich